News

Fuhrmann Tandemkipper-Übergabe

|   Übergaben

an Familie Lugger

Der fünfte von sieben verkauften Fuhrmann Tandemkipper im April 2020 ging an Fam. Lugger aus Gaimberg/Osttirol.
Es handelt sich um einen Fuhrmann Tandem-Kipper mit 16 to Gesamtgewicht.

Erstmals wurde von der Firma Fuhrmann die gewünschte Sonderausstattung, nämlich eine doppelte Heckklappenlösung, gebaut und geliefert.
Das heißt dieser Kipper verfügt über eine hydraulische Silierwand nach oben aufgehend und eine hydraulische Schotterklappe nach unten aufgehend.
Je nach Bedarf kann der Kipper über ein Stecksystem in kurzer Zeit umgerüstet werden. Das war für unseren Kunden mitunter eine Kaufentscheidung für diesen Kipper.
Der Kipper ist sehr gut ausgestattet:
- Plateaugröße 455 x 248 cm
- HARDOX-Boden
- Grundbordwand 60 cm aus HARDOX
- 2 Aufsatzbordwände mit jeweils 60 cm
- 1. Aufsatzbordwand mit Bordwandversteifung
- Sichtgitter vorne oben
- Zentralverriegelung links und rechts
- Druckluftbremse mit ALB-Regler
- 40 km/h Ausführung
- Bereifung 500/50-17 BKT Ridemax FL 693M
- hydr. Schotterklappe mit integriertem Getreideschieber
- hydr. Silierwand
- Zurrösen im Plateau versenkt zur Ladungssicherung
- Sattelstützwinde
- K80 - Kugelkopfanhängung
- Werkzeugkasten/Staubox
- LKW-LED-Beleuchtung mit Schutzgitter
- Besen- bzw. Schaufelhalterung
- usw. 

Es hat uns sehr gefreut die Maschine übergeben zu dürfen!

Zurück